Es ist nicht genug zu wissen,

man muss es auch anwenden;

es ist nicht genug zu wollen,

                           man muss es auch tun.

 

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

______________________

 

Die Lebensspanne ist dieselbe,

 

ob man sie lachend oder weinend verbringt.

 

-   Buddha)  -

 

~     ~     ~     ~     ~

 

 

Das Leben ist viel zu kostbar, als dass wir es entwerten dürften, indem wir es leer  und hohl, ohne Sinn, ohne Liebe und letztlich ohne Hoffnung verstreichen lassen.

 

 - Vaclav Havel -

                                                   ~     ~     ~     ~     ~

Advent ist,

 

wenn ich mich im

 

Kreise meiner Lieben geborgen fühle

 

und die Wärme ihrer Nähe zu schätzen weiß.

 

(aus: sonnentor.com, „Langsam wird es Weihnachten“)

 

-     -     -     -     -

 

-     -      -       -      -     -

Advent ist,

 

wenn ich einmal darüber nachdenke,

 

wie ich soziale Projekte langfristig und

 

nicht nur zu Weihnachten

 

unterstützen kann.

 

(aus: sonnentor.com, „Langsam wird es Weihnachten“)

 

 

 -     -      -       -       -      -     -

Advent ist,

 

wenn ich daran denke, dass all die

 

Sicherheit und der Friede,

 

in dem

 

denen wir leben, absolut

 

keine Selbstverständlichkeit auf dieser Welt sind.

 

(aus: sonnentor.com, „Langsam wird es Weihnachten“)

 

                                      -          -             -             -         -

Eine Blume

 

macht sich keine Gedanken

 

ob sie mit der Blume neben sich

 

mithalten kann.

                                                        Sie blüht einfach !

 

 

Hoffnung

 

Hoffnung ist nicht dasselbe wie die Freude darüber,

dass sich die Dinge gut entwickeln.

 

Hoffnung ist vielmehr die Fähigkeit,

für das Gelingen einer Sache zu arbeiten.

 

Hoffnung ist auch nicht dasselbe wie Optimismus.

 

Sie ist nicht die Überzeugung, dass etwas klappen wird, sondern die Gewissheit, dass etwas seinen guten Sinn hat – egal wie es am Ende ausgehen wird.

 

Diese Hoffnung alleine ist es, die uns die Kraft gibt zu leben und immer wieder Neues zu wagen, selbst unter Bedingungen, die uns vollkommen hoffnungslos erscheinen.

 

Das wünsche ich Dir

dass Du

zur richtigen Zeit

am richtigen Ort

mit den richtigen Menschen

und der richtigen Gesinnung

das Richtige tust

(Reinhold Ruthe)

 

Verantwortlich ist man nicht nur für das,

was man tut,

sondern auch für das,

was man nicht tut


(Laotse, chines. Philosoph, 4. -3. Jhd. v.Chr.)

                     Die Stille verleiht Deiner Fantasie Flügel

                                  und öffnet Dir die Tür

                      zu einer neuen Welt voller Geheimnisse


(Verf. unbekannt)

Wird der Individualismus

zu weit getrieben,

gibt es zwischen den Menschen

keine Gemeinsamkeiten mehr.

 

- Verfasser/in unbekannt –

zit. aus Mondkalender 2012

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,

habe ich beschlossen,

glücklich zu sein.


- Voltaire -

 

Wenn du die Vergänglichkeit voll einsiehst, wirst du dein Bestes tun
um deine Lieben hier und jetzt glücklich zu machen.
Der Vergänglichkeit bewusst, wirst du positiv, liebend und weise.
Vergänglichkeit ist eine gute Nachricht.
Ohne Vergänglichkeit wäre nichts möglich.
Durch die Vergänglichkeit stehen alle Türen für Veränderung offen.
Vergänglichkeit ist ein Werkzeug für unsere Befreiung.

-   Thich Nhat Hanh     -

 

Kleine MORGENGYMNASTIK

Ich stehe mit dem richtigen Fuß auf,

öffne das Fenster meiner Seele,

verbeuge mich vor allem

was liebt,

Wende mein Gesicht der Sonne entgegen,

springe ein paar Mal über meinen Schatten

und lache mich gesund.


-   Hans Kruppa   -

 

 

Verbringe die Zeit

nicht

mit der Suche nach einem

Hindernis

Vielleicht ist ja keines da.


-   Franz Kafka   -

 

Auf den Bahnen des Lichts

kann man nicht gehen,

aber sie öffnen den Blick für

Weite und Ferne,

Lassen Erfüllung und Ziel jenseits

allen Begreifens ahnen,

verlocken und geben Mut,

auch Schritte im Dunkel zu wagen.

 

- Richard Glöckner -


Wie die Sonne

Das Eis schmelzen lässt,

so verfliegen

Missverständnisse,Misstrauen und Feinschaft

Durch Freundlichkeit

 

- Albert Schweitzer -